Die Kulturarbeit des Vereins Doyobe dient dem effektiven Aufbau und der engeren Verknüpfung eines Kulturnetzwerkes in Salzburg, geschaffen von jungen Kulturschaffenden und Kulturkonsumenten aus dem „Publikum“ und soll das Kulturleben mit zukunftsweisenden Projekten und Ideen verbessern. Im Fokus steht die direkte Kommunikation der Aktiven und Interessierten im Bereich der urbanen Jugendkultur. Hierzu zählen u.a. Breakdance, DJing, Street Art, Rap, Human Beatbox und Graffiti Art. Wir öffnen Kindern und Jugendlichen Einblicke in künstlerische Prozesse und kulturelle Einrichtungen. Wir fördern die Lust, sich mit der urbanen Kunst und Kultur auseinanderzusetzen. Unsere weiteren Projekte realisieren wir in Salzburger Schulen, erweitern den Lernort Schule und unterstützen kreative und interdisziplinäre Arbeitsweisen im Bereich Kunst und Kultur. Diese Kulturarbeit – hoffen wir – leistet einen hohen Beitrag für eine positive Persönlichkeitsentwicklung.

Unsere Künstler/innen sehen sich als Motivator, Kultur zu schaffen und in Salzburg umzusetzen.

Internationales Breakdance Battle DOYOBE und Showacts in Salzburg im Republic