Projekte

Unser Herz schlägt für Kreativität.

Wir vertreten die zentralen demokratischen Interessen von jungen Menschen im Berchtesgadener Land. Wir erfüllen die fachlichen Voraussetzungen für die Förderung unserer offenen Jungendkulturarbeit. Unsere Projekte und Aktivitäten bereichern die Zielgruppen in unserer Kommune Freilassing, die umliegenden Gemeinden, dem Landkreis Berchtesgadener Land und dem Bundesland Bayern. Bayrischer Jugendring, Bundesministerium für Bildung und Forschung und weitere Partner fragen uns, wie wir mit dem Landratsamt verbunden sind.

Unser Ziel

2020 mit der Verfolgung unserer gemeinnützigen Ziele, möchten wir die gesellschaftlichen Interessen an junger Kunst, Kultur und Jugend bereichern. Seit 2015 haben wir über 300 Kinder und Jugendliche an Förderprojekten direkt teilhaben lassen. Davon waren über 700 Eltern indirekt beteiligt. 8.000 Personen haben wir mit unserer Medienarbeit, Presse und Kommunikationswege in der digitalen Welt erreicht.

Nach vorne

Zukunft gestalten

Wir Doyobe e.V. haben 160 Mitglieder bestehend aus Kinder, Jugendliche, Erwachsene. Unser Vorstand besteht aus 8 Mitgliedern. Mit der Verfolgung unserer gemeinnützigen Ziele, möchten wir die gesellschaftlichen Interessen an junger Kunst, Kultur, vielkulturelle Gesellschaft und Jugend bereichern, besonders in ländlichen Gebieten.

Seit 2015 haben wir über 900 Kinder und Jugendliche an Förderprojekten teilhaben lassen. Die Anzahl unserer Mitglieder steigt, weil viel Interesse da ist. Für die motivierten Kinder und Jugendlichen bleiben Kultur und Kunstangebote verwehrt, weil viele Angebote nicht angeboten werden.

Es fehlt an Engagement aus den Reihen der Jugendlichen. Unsere Eigenverantwortlichkeit haben wir im Jahr 2015-2018 mit der Durchführung von vielen Projekten in Zusammenarbeit mit Bayrischen Jugendring, Bezirk Jugendring Oberbayern und Stadt Freilassing bewiesen.