Das beste Angebot für dich

Wenn junge Menschen mehr Wege zur Verfügung haben, um ihre Ideen umzusetzen, verändert das ihre Art zu denken. Sie sehen Dinge, die sie normalerweise nicht sehen und stellen Verbindungen her, die sie normalerweise nicht machen würden. Unter Berücksichtigung dieses Wissens haben wir mit Künstler/innen zusammengearbeitet, um einen Maßnahmenplan zu erstellen, die dabei helfen sollen, Kreativität zu wecken und den Schülern die Werkzeuge in die Hand zu geben, durch Zeichnen, Fotografieren, Musik und Video zu kommunizieren.

Breakdance

Darstellende Breakdance Kunst wird immer populärer. Wir bieten einen Kurs an, in dem Kinder nicht nur einzelne Schrittfolgen kennenlernen, sondern auch in Kondition, Koordination und gemeinschaftlichem Verhalten gefördert werden sollen. (Kinder & Jugendliche, Tanzpädagogikworkshops.

Coding

Die „Digitalwerkstatt Doyobe“ bietet regelmäßige Kurse und Workshops für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren, sowie Familien, Eltern, Lehrer und andere Bildungsinteressierte an. Für Schulklassen der Klassenstufen eins bis sechs umfasst unser Angebot die Gestaltung von Workshops und digitalen Schulstunden in Orientierung an ihren Lehrplänen. Unsere Kurse und Workshops sind interaktiv, richten sich an unterschiedliche Kompetenzstufen und werden stets von erfahrenen Trainern geleitet und betreut.

Dieser Workshop eröffnet Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren einen spielerischen Zugang zur Programmierung. Begleitet und unterstützt von einer erfahrenen Trainerin erkunden sie die kreativen Möglichkeiten der visuellen Programmiersprache Scratch, und lernen in interaktiven Schritten ein eigenes Spiel zu programmieren. Im Zentrum des Workshops steht das gemeinschaftliche Erlebnis und selbsttätige Entdecken wichtiger Konzepte digitaler Technologie.

Digitale Welt

Die fortschreitende Durchdringung nahezu aller Bereiche unserer Lebenswelt mit Medien (Mediatisierung) geht mit einer zunehmenden Digitalisierung einher. Mit dem Gebrauch digitaler Medien sind auch Veränderungen im Zusammenleben von Menschen verbunden. Dies gilt zum Beispiel für digitale Spielwelten, aber auch für die Kommunikation untereinander und ebenso für die ‚digitale‘ Bildung. Das Doyobe TEam beschäftigt sich mit solchen Veränderungen und zielt mit seinen Aktivitäten darauf, den digitalen Wandel aus Sicht der Akteure zu beschreiben und zu verstehen, aber auch

Herausforderungen und Chancen zu benennen. Uns geht es zum einen darum, Heranwachsenden Kompetenzen zu vermitteln, um sich souverän in digital-mediatisierten Lebenswelten bewegen zu können und den digitalen Wandel mitzugestalten (Medienkompetenz) sowie zum anderen Erziehende und Fachkräfte auf die Begleitung von Heranwachsenden vorzubereiten und ihnen ebenfalls Wege zu zeigen, aktiv und reflexiv den digitalen Wandel mitzugestalten (medienerzieherische und medienpädagogische Kompetenz).

Foto Workshop

Doyobe verfügt über drei Kamera Equipments, zwei Canon Dlsr und eine Sony Handycam um bei Workshops Foto- und Videomaterial zu erzeugen. Die Teilnehmer können auch ihre eigenen Smartphones und Laptops nutzen.

Ein Fotoprojekt lässt sich einfach und unkompliziert durchführen. Bereits mit drei Jahren können Kinder mit ein wenig Hilfe Photographien.

Oftmals haben Kinder bereits in der Grundschule schon mit einer Kamera Erfahrungen gesammelt. Als Aufgaben wählen wir klassisch Fotos aus Vogel-, Frosch- und Normalperspektive, scharfe und unscharfe Aufnahmen und Detailaufnahmen bzw. Portraits und Fernaufnahmen.

Freizeitpädagogik

Der Verein freut sich immer Teil Freizeitpädagogischer Aktivitäten wie Sommerfeste, Kinderolympiaden, Fußballturniere auf dem Außengelände, Billard- und Tischtennisturniere, Werkangebote, Theateraufführungen und Kunstprojekte sein zu dürfen.

In enger Kooperation mit Vereinen und Institutionen gestalten wir darüber hinaus weitere Freizeitaktivitäten für unsere Kinder und Jugendlichen. Bei Kletter-, Paddel-, Sportaktivitäten, bei Museumsbesuchen und kulturellen Veranstaltungen geht es uns darum, der Gefahr der Isolierung entgegenzuwirken und Kontakt mit Gleichaltrigen zu ermöglichen.

Die Betreuung dieser freizeitpädagogischen Maßnahmen wird in der Regel durch die pädagogischen Fachkräfte im Gruppendienst geleistet. Durch die Aktivitäten von Gruppenpädagog-Innen und Kindern werden gemeinsam positive Erfahrungen gesammelt, Beziehungen gefestigt und so die Grundlagen dafür gelegt, auch konfliktbesetzte Auseinandersetzungen im Gruppenalltag besser zu bestehen.

Graffiti Kunst

Die Street Art Kunst bietet vielfältige Möglichkeiten. Wir leben in einer Zeit, in der Kunst im öffentlichen Raum nicht in allen Bereichen zugänglich ist. Es soll eine Art Kunstplattform, gemeinsam mit den Jugendlichen geschaffen werden, indem sie Projektthemen künstlerisch umsetzen.

Interkulturelle Workshops

Doyobe Politische Bildung als Wissensvermittlung wobei es nicht nur um Weitergabe von Faktenwissen über Politik geht, sondern auch darum, neben den formalen Abläufen politischer Beschlussvorbereitungen und Entscheidungsprozesse in der Projekt Durchführungsphase auch die realpolitischen Zusammenhänge erkennen zu können. Gemeinsam mit dem Jugendforum Freilassing, die für politische Themen zuständig sind, soll eine Plattform geschaffen werden, in der wir die Themen des Projekts behandeln.

Musical

Die intensive und hochwertige musikalische Förderung für Kinder und Jugendliche vor allem dort, wo diese wenig Zugang zu kultureller Förderung haben empfinden wir als sehr wichtig. Deshalb haben wir nicht nur mobile Projekte, sondern auch auf lange Zeit fixierte Unternehmungen. Ein Großteil dieser Idee ist bereits mit Schulkooperationen umgesetzt, in denen die musikalische Förderung mit vier Stunden pro Woche in den Schulalltag ganzer Klassen integriert ist. Gemeinsames musikalisches Schaffen stärkt, begeistert und fördert jede einzelne Teilnehmerin/jeden einzelnen Teilnehmer. Miteinander-Schaffen, Voneinander-Lernen, Aufeinander-Zugehen prägen den musikalischen Alltag bei Doyobe. Wir musizieren und lehren mit Begeisterung und nützen Musik um den Einzelnen zu stärken und gemeinsames Schaffen positiv zu erleben. 

Musik

Ein eigenes Album mit jungen Künstlern produzieren? Poetry, Hip Hop und Kultur Musik soll gemeinsam mit den Jugendlichen geschaffen werden. Die jungen Rapkünstler/innen brauchen im Berchtesgadener Land eine Plattform, in der sie sich austauschen und gegenseitig unterstützen können.  Diese möchten wir Ihnen anbieten. Gesellschaftskritische Texte dürfen/können geschrieben werden. Wir wollen wissen, was die Jugendlichen zu sagen haben!

 

Soziale Medien

Soziale Netzwerke & Digitale Welten – Chancen & Risiken. Wofür interessieren sich Jugendliche? Welche Probleme wollen/können sie digital lösen? Wir bieten die Möglichkeit, mit Fachreferenten, Chancen und Risiken der digitalen Welt für junge Menschen und Kinder zu erörtern. Sind es die größeren gesellschaftlichen Themen wie, Religion, Extremismus oder Selbstdarstellung, die für die avisierte Zielgruppe relevant sind?

Videoworkshops

Wir wollen die urbane Lebenswelt der Jugendlichen dokumentieren. Medienpädagogik soll mit Fachreferenten gestaltet werden. Hier versammeln sich die neuesten Trends, Neuigkeiten, Kunst und Jugendkultur. Wir wollen Ihnen Angebote im Bereich Medien anbieten. Zu Beginn unserer Arbeit ist er wichtig, vorab ein Treffen mit den Teilnehmern zu vereinbaren, damit alle sich kennenlernen und wichtige Informationen besprochen werden können. So haben auch alle Beteiligten die Möglichkeit Vorschläge einzubringen. Grundsätzlich stellen wir uns bei diesen Treffen die Fragen, Was braucht man für einen ganzen Film?, Welche Art von Film produziert werden soll?, Wer Requisiten bereitstellen könnte?, Welche Drehtage wir planen?, Wer hat Sprechrollen?